Single frau mit kinderwunsch

Unser Team möchte daher Ihre Person in den Mittelpunkt stellen – mit allem, was Körper und Seele angeht.

Das Team des Fertility Center Berlin arbeitet bereits seit 1999 in der gleichen Konstellation zusammen. Kinderlosigkeit kann vielerlei medizinische Ursachen haben. Die Hoffnung auf Erfolg ist oft gut begründet, aber die Schwangerschaft ist nicht vorprogrammiert.

Daher solltest du deinen Körper rechtzeitig auf die Empfängnis und die Schwangerschaft vorbereiten.

Denn es kann überall passieren – und schneller, als man denkt.

Wir haben eine Selbsthilfegruppe ins Leben gerufen, wozu wir Sie herzlich einladen. Hier haben Sie die Möglichkeit, die Praxisräume und unser Team kennenzulernen, sowie grundlegende Informationen über Behandlungsmöglichkeiten bei ungewollter Kinderlosigkeit zu erhalten. Einmal im Monat findet unser kostenfreier Informationsabend statt.Vielen Dank für die liebevolle Aufnahme und Betreuung während der Zeit der Hoffnung und des Bangens. Genau vor einem Jahr, beim dritten Versuch hat es dann geklappt. Ein Leben ohne unseren „Sonnenschein“ könnten wir uns gar nicht mehr vorstellen! Wir möchten uns ganz herzlich für die jahrelange persönliche Betreuung bedanken. jetzt bei uns ist und sich somit unser Herzenswunsch erfüllt hat.

Single frau mit kinderwunsch

Haben Sie Ideen oder Anregungen, wie wir unser Angebot noch verbessern können? Jede E-Mail wird gelesen und schnellstmöglich beantwortet. Dadurch erzielen wir eine Steigerung der Schwangerschaftsrate pro Transfer von ca. Bei Zyklen unter gleichen Bedingungen beträgt der Unterschied je nach Altersgruppe 5-15% pro Embryotransfer. Wenn sich aber die befruchteten Eizellen zu qualitativ guten Embryonen entwickeln, dann hat die Frau eine höhere Schwangerschaftsrate, wenn man 1 (höchstens 2) Embryo (nen) nicht schon am Tag 2 oder 3, sondern im Blastozystenstadium am Tag 5 transferiert. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihren Termin online zu buchen, wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.Jede Frau weiß, dass die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden, mit zunehmendem Alter abnimmt. Fest steht: Der weibliche Körper verfügt über einen begrenzten Vorrat an Eizellen, der bereits vor der Geburt angelegt wird.Wird ein kleines Mädchen geboren, so besitzt es in seinen winzigen Eierstöcken etwa eine Millionen Keimzellen. Weiter stehen Ihnen unsere Psychologinnen für alle Beratungsfragen zur Verfügung.

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *