Richtig flirten frau

Vielleicht sind Sie zu zurückhaltend, sodass der oder die Auserwählte sich gar nicht angesprochen fühlt.

Schließlich ist richtiges Flirten vergleichbar mit einem perfekten Netzwerk im Job: Es ebnet den Weg und hilft Ihnen, Ihr Ziel zu erreichen.Einige Gesprächsthemen und Verhaltensweisen, die Sie beim ersten Kennenlernen besser vermeiden sollten, sind Ihnen natürlich bewusst.Dazu gehören zum Beispiel Themen wie Ex-Beziehungen, umständliche Diskussionen – womöglich über negative Dinge – oder allzu klischeehafte Komplimente.Dennoch ist es gut, sich solche Don’ts kurz bewusst zu machen, um sie anschließend auch blitzschnell wieder zu vergessen.Außerdem ist es wichtig, dass Sie sich bitte nicht verstellen.

Richtig flirten frau

Denn dann greifen Sie auf einen Erfahrungsschatz voller positiver Erinnerungen zurück, der Sie ungezwungen und unbeschwert die Initiative ergreifen lässt.Positiver Nebeneffekt: Smalltalk perfekt zu beherrschen – und um nichts anderes geht es im ersten Flirtmoment –, kann Ihnen in so ziemlich allen Lebenslagen von Nutzen sein.Machen Sie Ihr ein Kompliment, wünschen Sie ihr einen angenehmen Tag und überzeugen Sie sie von Ihrer charmanten Wirkung. Lächeln Sie zurück, fragen Sie ihn, wohin ihn seine Reise führt, und verwickeln Sie ihn in ein lockeres Gespräch. Richtig flirten frau-29Richtig flirten frau-77Richtig flirten frau-65 Sie werden schnell feststellen: Je häufiger Sie Flirtgelegenheiten wahrnehmen – vor allem solche, in denen Sie nichts zu verlieren haben –, umso leichter fällt Ihnen das Flirten, wenn es darauf ankommt.Sich länger oder sogar tief in die Augen zu sehen, ist ein hervorragender Anfang für einen erfolgreichen Flirt.

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *